Bildqualität ist entscheidend für die richtige Befundung!
 

Schwenkbügelstative

 Schwenkbügelstativ T

Diese Röntgenanlage wurde für die Bedürfnisse der niedergelassenen Facharztpraxen entwickelt. Das System lässt Sie zuverlässig und einfach die teilradiologischen Röntgenaufnahmen durchführen. Die Röntgenanlage zeichnet sich anhand der sehr kompakten Bauweise aus und ermöglicht Betrieb und Montage auch in besonders kleinen Röntgenräumen.

• Ausführung: Röhre rechts oder links
• Zentralstrahl: 31 bis 162 cm
• Filmfokusabstand: 110 bis 200 cm
• Rotation Arm: -30° bis +135°
• Rotation Röhre: -45° bis +180°
• Rotation Bucky: -45° bis +45°
• Bremsen: Elektromechanisch
• Streustrahlenraster: Herausnehmbar

 

 Schwenkbügelstativ Ze

Bei der Ausführung mit dem abgesetzten Querarm ist es zusätzlich möglich die Röntgenliege seitlich zwischen dem Röhre und Bild-empfänger zu schieben um somit zusätzliche Einstellung vorzunehmen.



• Ausführung: Röhre rechts oder links
• Zentralstrahl: 33 bis 167 cm
• Filmfokusabstand: 110 bis 200 cm
• Rotation Arm: -30° bis +135°
• Rotation Röhre: -45° bis +180°
• Rotation Bucky: -45° bis +45°
• Bremsen: Elektromechanisch
• Streustrahlenraster: Herausnehmbar

 


 
E-Mail
Anruf
Karte